Die Rappenseehütte (2091 m)

Die Rappenseehütte ist eine Schutzhütte des Deutschen Alpenvereins, Sektion Kempten. Sie hat 189 Lagerplätze und 115 Betten. Hüttenruhe ist von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr. Es gilt die DAV-Hüttenordnung.

 

Verpflegung:

  • Frühstück ab 06.30 Uhr bis 08.00 Uhr
  • warme, gutbürgerliche Küche gibt’s ab 12.00 Uhr bis 19.30 Uhr
  • Brotzeitkarte von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Wir verwenden zum Großteil regionale Produkte und sind bekannt für unsere selbstgebackenen Kuchen
  • Selbstverständlich gibt es auch vegetarische und vegane Gerichte

 

Übernachtung:

Auf der Rappenseehütte können grundsätzlich nur Schlafplätze vorreserviert werden. Bei Ankunft auf der Hütte kann dann zwischen Bett und Lager ausgewählt werden (soweit noch vorhanden).

  • Lager: Matratzenlager mit Wolldecke und Kissen
  • Bett: einzelstehendes Stockbett mit Steppdecke und Kopfkissen im Mehrbettzimmer
  • Die Schlafplatzvergabe beginnt um 14.00 Uhr.
  • Eine Übernachtung mit Hund ist nicht möglich.
  • Wie auf allen DAV-Hütten ist ein Hüttenschlafsack (Jugendherbergsschlafsack) Pflicht. Dieser kann auf der Hütte erworben werden.
  • Die Schlafräume dürfen nicht mit Bergschuhen betreten werden. Bitte denken Sie an Hüttenschuhe.
  • Auf der Hütte gibt es Herren- und Damenwaschräume mit fließend Kaltwasser sowie Duschen mit Warmwasser (€ 3,00).

Bitte beachten Sie, dass wir kein Hotel sind und nicht allen Komfort vom Tal hier oben bieten können.

 

Sonstiges:

  • Handyempfang ist im Bereich der Hütte vorhanden.
  • WLAN-Netz gibt es bei uns keines.
  • EC-Kartenzahlung ist möglich ab einem Betrag von € 50,00.
  • Der Verzehr von selbst mitgebrachten alkoholischen Getränken ist verboten.